Stationäres Wohnen.

34 Mitmenschen ein Zuhause bieten.

Stationäres Wohnen

34 Plätze stehen Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen zur Verfügung. Die Wohnbereiche zeichnen sich durch eine familiäre Atmosphäre aus. Viele Bewohner leben schon seit der Eröffnung 1998 im Ernst Lossa Haus. Ebenso lang sind viele Mitarbeiter/-innen im Dienst des Vereins.

Eine gute personelle Ausstattung macht ein breites Angebot an Betreuungsleistungen möglich. Wir legen Wert darauf, unseren Verwaltungsbereich so groß wie nötig, aber auch so klein wie möglich zu halten. Die ersparten Mittel kommen der Betreuung zugute.

Ansprechpartner

Ralf Kahla

Einrichtungsleitung

Tel.: 02364 / 5 08 89 70

Werktags 9.00-16.00 Uhr

r.kahla@ernstlossahaus.de

nach oben